Nov
18

Inspirierende Installation/24 ° Studio

Autor // Jessica zannoriErschienen // Architecture


crater_lake_01

Der designer 24° Studio, ist der Gewinner im internationalen Wettbewerb der Kunst 2011 Shitsurai. Ist Crater Lake eine Umwelt-Installation, die dient als Treffpunkt mit Freunden, wo betrachten Ihre Umgebung oder einfach für einen Moment zurücklehnen. Das Design wurde inspiriert von der sozialen Erneuerung der Stadt Kobe, Japan nach dem großen Hanshin-Awaji-Erdbeben 1995. Viele Ideen und Materialien wurden getestet, um die Komplexität der Form glatt und wellig zu realisieren. Es wurde das Holz gewählt.

für seine starke strukturelle Kapazität, mit dem Sie arbeiten, natürlichen Qualitäten Leichtigkeit. Eines der Hauptprobleme war der Ausdruck der kontinuierlichen und glatte Oberfläche ohne teure Techniken. Die Lösung war, die Kreisfläche in mehreren Teilen, die optimale Anzahl von 20 Teile zu unterteilen. Die Faktoren, die zu dieser optimale Anzahl geführt waren Ausdruck der Gesamtfläche, Produktionsprozess und die Methode des Transports.

crater_lake_02

crater_lake_04

crater_lake_05

crater_lake_06

crater_lake_07

crater_lake_08

crater_lake_09

crater_lake_10

Via: yankodesign

Siehe auch:
Carmody Groarke geliehen den Hersteller eines der Olympischen Standorte in London, einem Parkplatz sein Popup Restaurant bauen, letzten Sommer, dauerte nur drei Wochen.
CVDB Arquitectos haben uns dieses Projekt geschickt, das gewann den ersten Preis in einem Wettbewerb für Einladungen für das neue kulturelle Zentrum Cartaxo. Die Struktur zeichnet sich durch die mutigen Ansturm
Mit "Alésia Museum und archäologischer Park" die Franzosen Bernard Tschumi Architects lernen Umgang mit einem historisch bedeutenden Standort von Bordeaux, würdigt eine der am meisten import
Konstruktionsbüro für japanische angenommen hat ein Wohngebäude entworfen, Kodaira-Shi, Tokyo mit einem Zelt entwickelt Behausung. Das Architettonico & n-Konzept
Marisa Lima, portugiesischer Architekt vor kurzem die Renovierung des historischen Lissabon-Pombalino und schickte uns eine umfangreiche Reportage über seine Arbeit.
Die niederländische Studie Overtreders w (Bakker und Reinder van Dijk Hester) gestaltet einen vorübergehenden Gastfreundschaft-Raum in einem alten Bauernhof
Inspiring Installation / 24° Studio

Design News

Vorherige Succ.
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • 8
  • 9
  • 10

Wettbewerb

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • 8
  • 9
  • 10
  • 11
  • 12
  • 13
  • 14
  • 15

Neuestes Projekt

Vorherige Succ.
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • 8